banner

Mittwoch, 1. April 2015

Gesichtscremen - ein Mysterium

Meine Haut, besonders mein Gesicht hat immer zu Unreinheiten geneigt. Ich habe wirklich alles schon probiert. Cremen von der Drogerie, High End Marken, Apothekenmittelchen und ich bin sogar zum Hautarzt gegangen. 
Der Hautarzt hat mir eine eigens zusammengemischte Creme gegeben, die auch sehr gut geholfen hat. Aber meiner Meinung hab ich meine Haut dadurch mehr kaputt gemacht. Ja, die Pickel sind teilweise verschwunden, aber meiner Haut hat es nicht so gepasst. Besonders die Inhaltsstoffe sind auf Dauer viel zu hoch dosiert. Deswegen bin ich immer auf der Suche nach Alternativen gewesen.

Im Test hatte ich jetzt 3 Marken, die ich über Jahre schon teste. Aber nur eine Marke konnte mich komplett überzeugen und das waren die Vichy Cremen von der Normaderm Serie. 

Vichy Cremen: 

Vichy Normaderm
Normaderm Total Mat
Das mattierende-feuchtigkeits Gel ist besonders geeignet, wenn man will dass das Gesicht über den Tag nicht so stark glänzt. 
Ich finde die Konsistenz und den Geruch sehr angenehm und man braucht nur ganz wenig um das Gesicht einzucremen. 

Normaderm Night Detox
Die Creme ist mein absoluter Favorit! Die Creme kauf ich mir immer wieder und ich bin nie enttäuscht worden. Ich liebe den Geruch und das Hautgefühl ist einfach wunderbar. Und ich finde die Detox Creme hilft mir bei meiner unreinen Haut.


Jetzt zeige ich noch die Cremen die ich auch getestet habe. Diese haben mich nicht sonderlich überzeugt. Sie sind nicht schlecht, aber ich würde sie mir nicht noch einmal kaufen. 

Annemarie Börling:
Purifying Care - Gesichtscreme
Meiner Meinung hat mich diese Creme zu stark ausgetrocknet und Unreinheiten sind schlimmer geworden. Die Konsistenz der Creme ist relativ gut, aber der Geruch gefällt mir persönlich nicht so gut.

Avene Creme:
Die Avene Cremes sind von der CleananceK Serie. Ich hatte die Tages und die Abendcreme. Positiv aufgefallen ist mir, wie leicht die Creme zum Auftragen war. Jedoch gefiel mir der Geruch nicht sonderlich und die Konsistenz. Aber auch diese Creme hilft für Unreinheiten. Ich mag die Cremes nicht von Avene, aber dafür das Reinigungsgel, dass ist wirklich gut.

Kommentare:

  1. Ich muss jetzt mal ehrlich zuegeben, dass ich außer Pröbchen noch nie was von Vichy daheim hatte! Aaaaber die beidem Cremes mag ich mir echt mal näher anschauen! Meine von L'Oreal ist bald leer und auch wenn ich sehr zufrieden bin würd ich gern mal noch was andres testen! Gerade eine Nachtpflege fehlt mir noch. Da hatte ich mal was von Nivea womit ich so gar nicht zufrieden war. Danke für den Tipp :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Welche von L'Oreal verwendest du? Habe bisher noch keine gehabt. Aber die Vichy Cremen sind wirklich sehr gut, besonders wenn man Probleme mit der Haut hat.

      Löschen
  2. Hallo Vanessa :)
    bin durch Zufall auf deinen Blog gestoßen :)
    weil er so schön ist, bin ich gleich mal gefolgt.
    lg

    AntwortenLöschen