banner

Donnerstag, 28. Mai 2015

Eine Sucht die nie endet...

"Ich bin ein Serienjunkie"! Ich glaube ich kann von mir selbst behaupten ich bin ein Serienjunkie. Hab sehr viele Serien bzw. all die Staffeln von Serien in meinem Regal stehen, wie Greys Anatomy, Gilmore Girls, How I  met your Mother, Two and a Half Men, Gossip Girl, Las Vegas, O.C California, Sex and the City usw..
Viele hab ich auch nur im TV gesehen, den sie laufen meist Rund um die Uhr im TV wie Scrubs. Jedoch muss ich sagen, nach all den Jahren bekommt man manchmal auch genug von einer. Wenn man bei gewissen TV-Sender das Fernsehprogramm ansieht, merkt man schnell, dass fast nur die gleichen Serien laufen, dies ist wahrscheinlich auch der Grund wieso ich kaum mehr TV sehe und mir lieber die Serien auf DVD gucke oder sie ausleihe.
Schlimm geworden ist es erst so richtig, seit ich Netflix habe. Unendlich Serien und Filme. Die Eigen-Produktionen von Netflix sind wirklich toll. House of Cards, Orange is the new Black, DareDevil und viele mehr, hab ich schon durchgeschaut und zurzeit bin ich gerad bei Green Arrow. Hätte mir die Serie besser vorgestellt, aber das ist wieder ein anderes Thema. Aber die Investition in Netflix ist es wirklich wert!


Wenn ich erst eine gute Serie gefunden habe, kann ich einfach nicht mehr aufhören sie zu sehen, ich bin einfach neugierig wie es weitergeht. Meine Beste Freundin teilt die Sucht mit mir, somit kann es schon ab und zu passieren, dass wir uns bei gewissen Serien spoilern.
Ich bin ein Mensch der Serien immer wieder ansehen kann und deswegen kaufe ich mir die meisten auf DVD. Und Serien sind einfach toll um vom Alltag manchmal abzuschalten.

Sonntag, 24. Mai 2015

New In - Lush

Vor ein paar Tagen war ich wieder mal kurz shoppen, bevor ich auf die Uni musste und hab mir ein paar Kleinigkeiten zugelegt. Im letzten halben Jahr bin ich ein großer Fan von Lush geworden. Ich kannte Lush davor nicht, da es in meiner Heimatstadt, kein solches Geschäft gegeben hat. Deswegen bin ich umso glücklicher jetzt.


Rock Star Seife: 
Bei irgendeinen Einkauf hatte ich mal eine Probe von Rock Star bekommen und seit ich diese ausprobiert habe, bin ich total begeistert. Jetzt da ich sie aufgebraucht habe, musste natürlich eine Neue her. Ich finde den süßlichen Geruch einfach toll. Obwohl ich mir im Sommer, etwas fruchtigeres oder eine frischer duftende Seife besorgen will. 

Bubblegum Lippenpeeling: 
In irgendeinem YouTube Video bin ich auf das Peeling gestoßen und wollte es halt mal ausprobieren. Es gibt noch andere Geschmacksrichtungen, ich glaube Popcorn. Aber ich dachte mir, bei meinem ersten Lippenpeeling werde ich wohl mit Bubblegum nichts falsch machen. 

Könnt ihr mir weitere Produkte von Lush empfehlen? 

Dienstag, 19. Mai 2015

Manchmal kann man nicht anders...

Was lässt uns Dinge aufschieben, anstatt sie sofort zu erledigen? 


In unserem Innern besteht, bevor wir Sachen aufschieben, immer ein Interessenkonflikt zwei Stimmen geistern in unserm Kopf herum, eine Gute und eine Böse. Die sozusagen Gute - Stimme sagt uns, "Du musst das tun, weil jemand es sagt bzw. weil du sonst Nachteile hast." Doch die Böse hat eine andere Meinung, "Ich kann/möchte das nicht tun, weil ich "wichtigeres" zu erledigen habe."







Ein Großteil der Menschen sind Aufschieber und hören eher auf die zweite Stimme. Sie beschäftigen sich mit tausend anderen Dingen, welches sie als Entschuldigung verwenden, um das Eigentliche nicht zu tun.
Im Großen und Ganzen ist dies nicht so tragisch, wenn wir gelegentlich Dinge aufschieben. Jedoch wenn Personen dies dauernd tun, ist es schon eine Art Krankheit.
Nun lautet die Frage, was man tun kann, um dem entgegen zu wirken. Man kann versuchen gegen diese Einstellung anzukämpfen oder vernünftiger zudenken. Manchmal hilft es sogar, wenn man Belohnungen für bestimmte Erfolge festlegt. Jedoch etwas muss man sich in jeder Situation merken, man darf niemals aufgeben, egal ob die Sache sehr komplex ist.

Ich selbst hatte letzte Woche ein großen Problem damit. Eine Prüfung stand bevor und ich sollte viel lernen, jedoch bin ich so ein Mensch der erst unter Druck bzw. auf den letzten Drücker lernt, welches wahrscheinlich mit meiner Faulheit zusammenhängt. Ich konnte mich wirklich nur schwer konzentrieren, jedoch schlussendlich hab ich mich überwunden und einfach gelernt und in ein paar Wochen werde ich sehen, ob es gereicht hat oder ob ich mich in Zukunft noch viel mehr anstrengen muss.  

Schiebt ihr manchmal auch Dinge auf? 

Freitag, 15. Mai 2015

Vichy Normaderm 3 IN 1 Maske + Peeling

Vichy Normaderm 3 IN 1 Maske + Peeling benutze ich jetzt schon seit einiger Zeit und kann als Peeling oder Maske verwendet werden. Ich verwende dieses Produkt eigentlich nur als Maske, da meine Hautärztin mal meinte, Peelings sind schlecht für unreine Haut, wenn man es zu oft aufträgt, da sich so die Pickel leichter übertragen. 


Die Reinigung mit Dreifach-Wirkung.
Die erste Reinigung für 3 verschiedene Anwendungen mit hochkonzentrierten, haut erneuernden Wirkstoffen - ideal für empfindliche, zu Unreinheiten neigende Haut:
  1.  Als Reinigungscreme: Entfernt Talg und Unreinheiten
  2.  Als Peeling: Befreit die Poren von abgestorbenen Hautschüppchen
  3.  Als Maske: Mattiert die Haut und klärt den Teint.


Meine Review:
Als Maske mag ich die Textur sehr gerne, da es so wie bei üblichen Masken ist. Die Maske ist ziemlich angenehm und lässt meine Haut nicht übermäßig spannen. Nach der Maske, sieht meine Haut richtig erfrischt aus. Und fühlt sich auch so an. Das Hautgefühl ist wirklich sehr gut. Wenn man die Maske runter wäscht hat man auch noch einen kleinen Peelingeffekt, da die Textur kleine blaue Kügelchen beinhaltet.
Aber ich glaube für empfindliche Haut ist dieses Produkt eher schlechter geeignet, da man doch deutlich die blauen Kugeln spürt. 
Die Konsistenz von diesem Produkt ist recht cremig und lässt sich leichter mit warmen Wasser wieder entfernen. 
Über die Wirkung kann ich nur bedingt etwas berichten, da ich ja auch noch andere Pflegeprodukte verwende. Aber da ich insgesamt, fast meine ganzen Cremen von Vichy habe, bin ich von dieser Marke überzeugt. Nur von den Cremen mehr, also von der Maske+Peeling. Aber jeder empfindet dies anders bzw. hat eine andere Haut.


Montag, 11. Mai 2015

Meine Woche :)

Vergangene Woche war es so wie immer stressig. Also man sagt ja, das Uni-Leben ist recht chillig, was bei mir glaub ich nicht der Fall ist. Ich sitze meist von Früh bis spät, beim Computer und arbeite und lerne, den ganzen Tag. Aber ich mache es gern, manchmal auch nicht ;) Aber ich will ja bald meinen Bachelor in der Tasche haben und dann überlegen, wie es für mich weiter geht. Weiter studieren oder arbeiten, oder halbtags Arbeiten und nebenbei studieren? Das muss alles noch sorgfältig überlegt werden. Aber einerseits will man ja seinen Eltern nicht ewig auf der Tasche sitzen, aber ich bin meinen Eltern sehr dankbar, dass sie mich so unterstützen :)
Meine Mama hat sich übrigens ein neues Katzi zugelegt, da unser alter Stubentiger leider vor ein paar Monaten verstorben ist. Die Katze ist wirklich sehr süß, nur leider noch sehr scheu, da sie leider schon vieles miterleben musste. Wieso sind Menschen so zu Tiere? Das verstehe ich wirklich nicht! Sie wurde einfach ausgesetzt und musste Monate in einem Gartenhaus leben. Bis meine Familie kam und ihr ein flauschiges neues zu Hause gab :) 

Samstag, 9. Mai 2015

Umzug - DER Umzug oder das Debakel

Hier noch ein kleiner Post, zu meinen vergangenen Umzug. Vielleicht ist er schon länger her jetzt, aber ich wollte doch die Serie über meine Wohnung noch machen.

Umziehen ist im eigentlichen Sinne was schönes, da so ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Jedoch ist der Umzug selbst sehr anstrengend. 
So nun war es soweit gekommen, der Umzug stand kurz bevor. Alles sollte in Kisten verpackt und nur mehr abholt bereit sein.
Für das hatte ich viel zum Vorbereiten. Ganz viele Umzugskisten wurden gekauft und alles wurde sorgfältig eingepackt. Spätestens hier kommt man drauf, dass man viel zuviel Zeugs hat! (Welches man nicht mal mehr braucht) Man glaubt es kaum was sich so in zweieinhalb Jahren zusammen sammelt. Jedoch hab ich letztendlich alles geschafft, dass er verstaut und eingepackt war. Eine Zeit lang musste ich mit ziemlich vielen Umzugskartons leben, da ich ja auch noch nebenbei in der Prüfungszeit war.
Meine Eltern unterstützten mich Tatkräftig beim Umzug und stellten einen Anhänger zu Verfügung. Mein Papa war ziemlich erstaut wie organisiert ich war, dass wirklich alles, eingepackt war. Man musste alles nur mehr auf aufladen. Es war ein relativ großer Anhänger, jedoch mussten wir trotzdem zwei mal fahren, bis wir komplett alles in der neuen Wohnung hatten.
Bei der neuen Wohnung fing es schon an komplizierter zu werden, mein ganzes Zeug musste in den zweiten Stock gebracht werden, mein neues Wohnhaus besitzt einen Lift, doch genau an diesem Tag musste dieser Zicken. Somit musste wir alles die Treppen hinauftragen, was ziemlich anstrengend war. Nach einem ganzen Tag hatten wir es nun endlich geschafft und alle waren glücklich das es vorbei war.  


Donnerstag, 7. Mai 2015

Der schokoladen Traum

Heute präsentiere ich euch nochmal eine Kalorienbombe. Auf diesem Kuchen brachte mich meine Schwester, weil wir für besondere Anlässe nach leckeren Nachtischen gesucht hatten. Der Schoko - Kuchen ist wirklich super einfach zum zubereiten und ganz ohne Mehl. Und das gute ist, ich glaube jeder hat die Zutaten immer daheim.


Zuerst sollte man die Eier trennen und das Eiweiß zu Schnee schlagen. 300 g von der Schokolade zusammen mit dem Zucker und der Butter in einem Wasserbad zerlassen. Dann das ganze mit dem Schnee und der Rum zusammenfügen und alles gut verrühren. 

Und schon ist die Masse für den Kuchen fertig und man muss nur mehr die Form mit Butter und Mehl vorbereiten und schon kann der Kuchen bei 180°C für 45 min ins Backrohr.

Dienstag, 5. Mai 2015

Meine Woche #12 - Instagram


Sitze gerade auf meinem Balkon und schreibe diesen Post. Wirklich herrlicher Abend heute, da der Tag so richtig schön und warm war, ist es jetzt auch noch immer sehr angenehm im Freien. Wenn ich meine Woche Revue passieren lasse, dann ist einiges passiert.

Letzte Woche ärgerte ich mich so richtig, über meine Gruppenmitglieder in dem wichtigsten und schwersten Unifach, dass ich dieses Semester habe. Mein Freund und ich, haben uns so richtig für diesen Kurs ins Zeug gelegt und programmierten Non-Stop und steckten wirklich viel Kraft hinein, nur unsere zwei weiteren Mitglieder war dieses Projekt ziemlich egal. Man kann das Arbeitsverhältnis zu unserem in den geschriebenen Codezeilen gut zeigen, mein Freund und ich hatten 5000 Zeilen von Code und die anderen Beiden gerademal 350. Letztendlich hatten wir damit abgeschlossen, dass wir das Projekt alleine weitermachten sollten. Jedoch haben wir uns darüber zu früh gefreut, unsere beiden Gruppenmitglieder hatten uns noch richtige Schwierigkeiten gemacht und es war wirklich zum Haare raufen. Aber die vielen Punkte die wir für unser Projekt schlussendlich bekamen, haben den Ärger wieder gut gemacht.

Am Wochenende war ich dann noch kurz auf Besuch bei meinen Eltern und hatte da auch einen eher anstrengenden Besuch, da einige Sachen geklärt werden musste, bezüglich meiner Oma und ihren Untermieter.
Da ich leider durch den ganzen Stress, ein wenig abwesend war. Hab ich gedacht, ich nehme euch ab jetzt auf Instagram mit. Da Poste ich in letzter Zeit häufiger, so könnt ihr immer mal kurz vorbei schauen. Ab und zu, bekommt ihr schon Pre-Infos zu neues Posts ;)

Instagram:msvanyvanity

Samstag, 2. Mai 2015

NEW IN

Wie auch zu verwarten musste ich wieder zuschlagen, im Müller. Nach nur einem Kurzaufenthalt zu Hause musste, ich natürlich wieder ein paar Gebrauchsgegenstände kaufen. Diesmal beherrschte ich mich voll und ganz. Letztendlich ging ich mit nur vier Produkten wieder nach Hause.
Ich glaube ich habe eine kleine Geruchsverführung, bei dem Palmolive Feel Good. Der Geruch ist wirklich himmlisch. Es riecht frisch und verführerisch zugleich, es ist wie Honig auf der Haut. Fa Pinker Jasmin, riecht auch ziemlich gut. Vielleicht kein vergleich zu Palmolive, aber auch ein klarer Favorit gegenüber anderen. Den Geruch kann ich leider nur schwer beschreiben. Mit got2b Öl-la-la wollte ich meinen Haaren mal wieder was gutes tun und sie wieder pflegen. Und natürlich, wollte ich auch was neues ausprobieren, wie kann es auch anders sein. Da ich meine Essence I Love Extreme Mascara leider versetzt hatte und im Müller diese ausverkauft macht. So wurde es diesmal die Lash Princess